Bhagavad Gita

beziehung

Beziehung

Nur in der Beziehung kann man sich selbst erkennen, nicht in der Abstraktion und schon gar nicht in der Isolation. Die Bewegung des Verhaltens ist der sichere Wegweiser zu sich selbst. Es ist der Spiegel Ihres Bewusstseins: Dieser Spiegel wird seinen Inhalt, die Bilder, die Bindungen, die Ängste, die Einsamkeit, die Freuden und die Trauer offenbaren. Die Armut liegt darin, davor wegzulaufen, entweder in ihren Sublimierungen oder in ihren Identitäten.

Beziehung mehr Lesen

Nach oben scrollen