Trauer

tod

Zeit – Trauer – Tod

Wir glauben, dass Veränderungen in uns selbst mit der Zeit eintreten können, dass Ordnung in uns selbst nach und nach aufgebaut und Tag für Tag vermehrt werden kann. Aber die Zeit bringt keine Ordnung und keinen Frieden, deshalb müssen wir aufhören, in Begriffen der Allmählichkeit zu denken. Das bedeutet, dass es für uns kein Morgen gibt, in dem wir friedlich sein können. Wir müssen im Augenblick in Ordnung sein.

Zeit – Trauer – Tod mehr Lesen

trauer

Trauer

Ob ein Mensch jemals frei sein kann von seiner Mühsal, seinen Anstrengungen, seinen Ängsten, seiner Gewalt und der Brutalität, und ob es ein Ende der Trauer gibt. Das ist es, worüber wir heute Vormittag gemeinsam sprechen werden: ob es ein Ende der Trauer und des ganzen komplexen Problems, was der Tod ist, gibt.

Trauer mehr Lesen

Nach oben scrollen
error: Hinweis: Inhalt ist geschützt !!